Ausgaben des deutschen Staates für Energiegewinnung und -versorgung

 

Der Anstieg der Ausgaben für Energiegewinnung und -versorgung ist von 1970 -1992 nur noch sehr langsam gewachsen. (siehe Grafik) Da diese Ausgaben auch die Kohlesubvensionen enthalten, ist es nicht mehr sehr sinnvoll die Kohlesubvensionen noch weiter abzubauen. Man sollte doch eine bestimmte Menge an Selbstversorgung gewährleisten, um vor möglichen Ölkrisen geschützt zu sein.

 

Energie in Deutschland

 

                           
Energieversorgung                          
Angaben in Mrd. DM 1970 1980 1982 1983 1984 1985 1986 1987 1988 1989 1990 1991 1992
Energiegewinnung und Versorgung 0,9 6,2 4,7 4,41 5,03 4,45 6,08 9,6 8,91 10,48 10,13 10,36 11,04

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

© 1998 B&W Investment Research GbR. Alle Rechte vorbehalten.