Die Entwicklung der gesamten Staatsverschuldung in Deutschland von
1950 - 1994.



In den Abbildungen kann man die Entwicklung der gesamten Staatsverschuldung von 1950 - 1994 verfolgen. Dabei fällt natürlich die Entwicklung von 1990 - 1994, aufgrund der Deutschen Einheit besonders ins Auge.

Staatliche Gesamtverschuldung in Mrd.DM  
1950                                              18.725   
1960                                              56.686   
1970                                            123.047   
1975                                            252.732   
1980                                            462.838   
1985                                            756.537   
1986                                            794.341   
1987                                            844.253   
1988                                            898.954   
1989                                            924.755   
1990                                         1.048.761   
1991                                         1.165.521   
1992                                         1.331.503   
1993                                         1.499.155   
1994                                         1.645.142   

In diesen Zeitraum ist die Staatsverschuldung in Deutschland, im Vergleich zum Zeitraum vorher bedenklich angestiegen. Aber auch vor der Deutschen Einheit, ist die Staatsverschuldung schon zu schnell angestiegen. Es ist festzustellen, dass die Politik und die Bevölkerung nicht in der Lage war diesen Schuldenberg einzudämmen. Mit anderen Worten gesagt: "Wir haben über unsere Verhältnisse gelebt."

Gesamtverschuldung Deutschland

Der prozentuale Anstieg der gesamten Staatsverschuldung betrug von 1950 - 1994 8686%.
Um die nächsten Generationen nicht weiter mit dieser gigantischen Schuldenlast leben zu lassen, ist die Politik und die Bevölkerung verpflichtet oder gezwungen endlich etwas gegen diesen Schuldenberg, der uns sonst erdrücken würde zu unternehmen.

Ganz wichtig ist hier die psychologische Komponente in der Bevölkerung, die natürlich von der Politik Impulse empfangen sollte. Aber genau an diesem Punkt hat unsere heutige Politik ein sehr großes Defizit.

Politiker aller Parteien und die Bevölkerung selber, sollten sich einmal den folgenden Satz von John F. Kennedy bewusst durch den Kopf gehen lassen.
"Fragt nicht was euer Land für euch tun kann, sondern fragt was Ihr für euer Land tun könnt."

 

 

 

 

 

 

© 1998 B&W Investment Research GbR. Alle Rechte vorbehalten.